Im vergangenen Jahr haben die drei Wahlberliner beschlossen ihren ganz eigenen Kampf mit der deutschen Musikindustrie aufzunehmen. Gegen den Trend der Castingshows mit großen Plattenfirmen, die nur in Zahlen denken, wagen Pat, Steffy und Luke ihre erste Single Veröffentlichung.

Mit dem Song „Stop Playing Games With Me“ wollen die Drei ein Zeichen setzen und abrechnen. „In der Musikbranche setzen alle Ihr Pokerface auf und lächeln dir hübsch ins Gesicht, doch was hinter deinem Rücken passiert, erzählt dir keiner. Es ist einfach ein riesiger Zirkus“, sagt Sänger Pat RoXx von SuperCircus. Genau aus diesem Grund bringen SuperCircus ihre Musik nicht nur in Deutschland auf den Markt, sondern wollen überwiegend im Ausland erfolgreich sein.

Mit Monopol Records hat die Band ein international gut aufgestelltes Indipendent Label, welches den Vertrieb der Single übernimmt. Stop Playing Games With Me erscheint am 27.Januar 2012 und wird überall erhältlich sein. Werden es die drei aus eigener Kraft wirklich in die Charts schaffen?

Für alle, die die erste Single direkt mitsingen möchten hier noch gleich die Lyrics dazu:

Verse 1:
Mesmerized of explanations, theres no chance to break your score.
Praying that behind the curtains, will be more than a tainted core.
Cause of you I get depressions, feels like I just hit the floor.
It’s some kind of self obsession, now it’s time to close the door!

Chorus:
You try to push me down, until I’ll hit the ground?
Common, common stop playing games, with me!
You tried to knock me out, But I am still around!
Common, common stop playing games, with me!

It was a matter of time, till it figured out,
there was another Joker in this town.
Common common stop playing games with me!

Chorus

Verse 2:
You look tough while I see your face,
but I can‘t look into your cards.
You tell me you‘ve got the right plan,
so why’re you gambling with my heart?

I won’t bet another coin,
I won’t risk it all
I won’t throw the dice for real.
I won’t spin the wheel again.

Middle 8:
I’m going crazy,
What’s wrong with you?
Stop playing games with me!

breakdown:
Common common stop playing games with me.
Common common stop playing games with me.
Common common stop playing games with me.

Chorus

Die Band besteht aus Pat, der selbst schon lange in der Musikbranche unterwegs ist und beide Seiten kennt sowie der Bassistin Steff und dem Schlagzeuger Luke. Neben den Arbeiten im Studio ist die Band auch schon Live erprobt und spielte mittlerweile in Locations wie z.B. der o2 Arena in Berlin.

Auf Facebook bekommt ihr gleich noch einige mehr Songs der Band zu hören. Im Januar soll, so das Management, die erste  Single endlich auf dem Markt sein. Ab dem 27. Januar 2012 kann man den Song auch direkt über Amazon erhalten.

Eine Band mit viel Potential, die ihre Songs selbst schreibt und hoch motiviert in die Zukunft schaut. Durch den Touch asiatisches Blut könnte man sich Pat, den Frontman, und die Band auch auf der Erfolgsspur in Japan, Thailand und ähnlichen Ländern sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.