Aladdin-logo.svgAladdin aus dem Jahr 1992 ist der 31. abendfüllenden Zeichentrickfilm von Disney. Es geht um den Straßenjungen Aladdin, der mithilfe seines Äffchens Abu und dem Flaschengeist Dschinni den Großwesir Dschafar besiegen muss. Außerdem will er seine große Liebe Jasmin, die schöne Tochter des Sultans, für sich gewinnen.

Ein für den Film ganz zentrales Lied ist A Whole New World. Es wird von Aladdin und Jasmin gemeinsam performt, während sie zusammen auf einem verzauberten Teppich fliegen. Gesungen wurde die Originalversion von Brad Kane (Aladdins Gesangsstimme) und Lea Salonga (Jasmins Gesangsstimme).a-whole-new-world
Das Lied wurde von Alan Menken komponiert und die Lyrics stammen – wie auch schon bei Der König der Löwen – von Tim Rice. Die Beiden wurden für A Whole New World mit einem Oscar in der Kategorie “Bester Song” ausgezeichnet. Alan Menken bekam zudem noch den Oscar für “Beste Filmmusik”.

A Whole New World ist auf Amazon erhältlich. Für alle hauseigenen Musiker, die den Song selbst auf der Gitarre nachspielen möchten gibt es hier die Tabs dazu.

In dem folgenden multilingualen Musikvideo könnt ihr euch den Song jetzt auf koreanisch, arabisch, finnisch, thailändisch und vielen weiteren Sprachen anhören (insgesamt ganze 27 Sprachversionen!). Dank alugha habt ihr übrigens auch die Möglichkeit, ganz leicht mitten im Song die Sprache zu wechseln und ihn in einer anderen Sprachversion weiterzuhören 😉

Wie immer gibt es für euch die Lyrics auf deutsch und englisch zum Mitsingen dazu:

EIN TRAUM WIRD WAHR

Aladdin:
Flieg mit mir um die Welt,
sie gehört dir Prinzessin.
Niemals darfst du’s vergessen
denn im Herzen bist du frei.

Träume werden nun wahr.
Sieh nur hin schon passiert es,
drunter drüber du fliegst
als wär’ es plötzlich Zauberei.

In meiner Welt
fängst du ein neues Leben an.
Hier hörst du niemals nein,
hier kann dir keiner deine Träume nehmen.

Jasmin:
In deiner Welt,
so neu, so völlig unbekannt.
Mit dir auf Wolken geh’n
und plötzlich seh’n,
dass deine Welt
auch meine Welt sein kann.

Aladdin:
Plötzlich wird aus meiner deine Welt.

Jasmin:
Kaum zu glauben doch wahr,
ich könnt ewig so fliegen,
schweben, taumeln und wiegen.
Sterne glitzern überall.
In deiner Welt

Aladdin:
Augen auf es kommt mehr

Jasmin:
Gibt es so unendlich viel zu sehn

Aladdin:
Freu dich jetzt schon auf morgen

Jasmin:
Ich bin so völlig frei.
Es ist als sei die ganze Welt auf einmal
für mich da.

Aladdin:
In meiner Welt

Jasmin:
Mir gefällt’s hier so sehr.

Aladdin:
Kann unsre Liebe nur gedeihen

Jasmin:
Ohne Kummer und Sorgen.

Beide:
Und bleiben wir zu zweit,
für alle Zeit,
wird die weite Welt auch unsre sein.

Aladdin:
Aus meiner Welt

Jasmin:
Wird meine Welt.

Aladdin:
Wir sind zu zweit

Jasmin:
Wir sind zu zweit

Aladdin:
Ein Traum wird wahr

Jasmin:
Wir sind ein Paar

Beide:
Für alle Zeit.

A WHOLE NEW WORLD

Shining, shimmering, splendid
Tell me, princess, now when did
You last let your heart decide?

I can open your eyes
Take you wonder by wonder
Over, sideways and under
On a magic carpet ride

A whole new world
A new fantastic point of view
No one to tell us no or where to go
Or say we’re only dreaming

Jasmine:
A whole new world
A dazzling place I never knew
But when I’m way up here,
it’s crystal clear
That now I’m in a whole new world with you

Aladdin:
Now I’m in a whole new world with you

Jasmine:
Unbelievable sights
Indescribable feelings
Soaring, tumbling, freewheeling
Through an endless diamond sky
A whole new world

Aladdin:
Don’t you dare close your eyes

Jasmine:
A hundred thousand things to see

Aladdin:
Hold your breath, it gets better

Jasmine:
I’m like a shooting star
I’ve come so far, I can’t go back
To where I used to be

Aladdin:
A whole new world

Jasmine:
Every turn a surprise

Aladdin:
With new horizons to pursue

Jasmine:
Every moment red letter

Both:
I’ll chase them anywhere
There’s time to spare
Let me share this whole new world with you

Aladdin:
A whole new world

Jasmine:
A whole new world

Aladdin:
That’s where we’ll be

Jasmine:
That’s where we’ll be

Aladdin:
A thrilling chase

Princess Jasmine:
A wondrous place

Both:
For you and me

Und noch eine kleine Randinfo:
Falls ihr euch einmal gewundert haben solltet, warum Aladdin bei Disney auf einmal mit zwei “d” geschrieben wird (die Ursprungsversion aus 1001 Nacht heißt ja schließlich Aladin) – das war ein kluger Schachzug von Disney, um sich ihre Figur urheberrechtlich schützen lassen zu können!

© Bilder: Disney

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.