Blog_mmAlsOb

alugha hat in Kooperation mit dem YouTuber Supermat (bürgerlich Matthias Schaudig) aus Mannheim erstmals eine multidialektale Songparodie produziert. Bereits seit 2015 veröffentlicht das Unternehmen gemeinsam mit Supermat multilinguale Onlinevideos in Deutsch, Englisch, Französisch und weiteren Sprachen. Die Idee, mehrere Dialekte statt mehrerer Sprachen in ein Video zu packen, ist allerdings ganz neu.

Den Ausschlag zur Produktion eines multidialektalen Videos hat laut alugha der Wunsch gegeben, „die Zuschauer bestmöglich zu entertainen und mehr Aufmerksamkeit auf die Möglichkeiten verschiedener Tonspuren in Onlinevideos zu richten“. Außerdem seien Songparodien „sehr beliebt auf YouTube und haben eine hohe Klickzahl“, so Supermat. Aufgenommen wurde deshalb in Deutsch, Sächsisch, mit russischem Akzent und mit Chipmunk-Stimme. Spielend lassen sich per Mausklick auf den Globus die Dialekte wechseln, so dass beim Zuschauen die Lacher garantiert sind.

Im März 2016 ging also die Parodie mit dem Titel #mmmAlsOb online, die auf Ali Bumayes Song #mmmNaKlar basiert. Die Parodie, genauso wie das Original, stellt die momentane Präsenz von Privatpersonen, die sich durch die Interaktion auf Plattformen wie YouTube als (Internet-)Stars definieren, gesellschaftskritisch dar. Laut Lyrics sind sich beide Künstler einig, dass die Selbstdarstellung der Konsumenten und Zuschauer völlig übertrieben ist und nicht immer mit der Realität und Authentizität konform geht. Frei nach dem Motto „Im Internet kann jeder zum Star werden“, ist es vor allem die jüngere YouTube-Szene in Deutschland, die massenweise Laien hervorbringt, welche sich ihren Status als Sternchen gerne selbst erfinden. #mmmAlsOb transportiert also, auch wenn der Fokus der Parodie auf dem Entertainment liegt, eine tiefgreifende und wohlüberlegte Message zum aktuellen Stand der Dinge in der Ego-Schmiede des 21. Jahrhunderts.

#mmmAlsOb soll kein Einzelprojekt sein, weitere Parodien folgen laut Supermat in nächster Zeit. Ob multidialektal oder, ganz klassisch, multilingual, verrät er allerdings noch nicht :-).

Hier seht ihr alugha zusammen mit Supermat in Action:

alugha und Supermat begannen ihre Kooperation im Sommer 2015 und produzierten bereits mehr als 25 multilinguale Videos, für alugha selbst und hoTodi. Sie sind auf alugha.com und den YouTube-Kanälen von alugha, hoTodi und Supermat zu sehen.

alugha: https://alugha.com
alugha auf YouTube: https://www.youtube.com/user/alughaofficial
hoTodi auf Youtube: https://www.youtube.com/user/hoTodi
Supermat auf YouTube: https://youtube.com/matthiasschaudig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.