fallen-empiresMusik ist wie Lebensmittel oder Bauen, es kommt immer wieder was nach, es wird immer Konsumenten geben. Wenn der Song dann auch noch gut ist, kann man sogar richtig gutes Geld damit verdienen, zwar sind es für jeden Verkauf nur Centbeträge, aber wer es gepackt hat, kann seinen Song schnell 100.000x, 500.000x oder noch viel öfter an den Fan bringen. Wie erkennt man aber neben den Verkäufen, dass man es „geschafft“ hat? Im Gunde ist auch das relativ einfach zu erklären, sobald man bei MTV, VIVA, oder gar beim Stefan Raab Turmspringen aufläuft und dann auch noch live performt.

So geschehen bei Snow Patrol, eine coole Band die seit 1994 eigentlich unter dem Namen Polarbear bekannt wurde und schon vor Jahren den Durchbruch in wie mit dem Song Called Out In The Dark in den deutschen Charts untermauerte. Überall wird der Song hoch und runter gespielt, jeder Mainstream- wie auch kleiner Radiosender weiss genau: Mit Snow Patrol holst du dir Hörer. Im Nächsten Jahr wird es sicherlich kein OpenAir, wie Rheinland-Pfalz OpenAir von RPR1, geben, dass auf den Act verzichten möchte. Gemessen am weltweiten Erfolg und den beachtlichen Verkaufszahlen von über 11 Millionen verkauften Alben, etlichen Gold und Platin-Awards und Single-Klassikern wie Chasing Cars, Shut Your Eyes und Run wird man Snow Leopard zu den absoluten Top Acts dieser Tage zählen dürfen.

Called Out In The Dark

It’s like we just can’t help ourselves
‚Cause we don’t know how to back down
We were called out to the streets
We were called in to the towns

And how the heavens, they opened up
Like arms of dazzling gold
With our rain washed histories
Well they do not need to be told

Show me now, show me the arms aloft
Every eye trained on a different star
This magic
This drunken semaphore
And I

We are listening
And we’re not blind
This is your life
This is your time

We are listening
And we’re not blind
This is your life
This is your time

I was called out in the dark
By a choir of beautiful cheats
And as the kids took back the parks
You and I were left with the streets

Show me now, show me the arms aloft
Every eye trained on a different star
This magic
This drunken semaphore
And I

We are listening
And we’re not blind
This is your life
This is your time

[5x wiederholen]

Wer ein Konzert oder einen Auftritt von Snow Patrol besucht, wird von einem Hit nach dem anderen in einer absoluten top Performance überwältigt werden. Mit Fallen Empires (Limited Deluxe Edition) wirft Snow Patrol gleich noch eine DVD/CD mit 25 Titeln in die Schale und das zu einem unschlagbaren Preis von nur 16,90 Euro.

CD 1:

  1. I’ll Never Let Go
  2. Called Out In The Dark
  3. The Weight Of Love
  4. This Isn’t Everything You Are
  5. The Garden Rules
  6. Fallen Empires
  7. Berlin
  8. Lifening
  9. New York
  10. In The End
  11. Those Distant Bells
  12. The Symphony
  13. The President
  14. Broken Bottles Form A Star (Prelude)

CD 2:

  1. The Finish Line
  2. An Olive Grove Facing The Sea
  3. Give Me Strength
  4. You Could Be Happy
  5. Take Back The City
  6. Dark Roman Wine
  7. Spitting Games
  8. Run
  9. Lifeboats
  10. The Planets Bend Between Us
  11. Chasing Cars

Unser Fazit:

Sehr gut gelungene Musik einer absoluten Top Band! Ein Muss für jeden Musikliebhaber der auch auf Cold Play und ähnliche Musik steht.

Die Band setzt sich zusammen aus:
Gesang, Rhythmus-Gitarre -> Gary Lightbody (seit 1994)
Schlagzeug, Perkussion -> Jonny Quinn (seit 1994)
Lead-Gitarre, Hintergrundgesang -> Nathan Connolly (seit 2002)
E-Bass, Hintergrundgesang -> Paul Wilson (seit 2005)
Keyboard -> Tom Simpson (seit 2005)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.