Alles nur in meinem Kopf – Andreas Bourani sprengt Brücken damit

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Joe sagt:

    Mit dem Lied „Alles nur in meinem Kopf“ (Andreas Bourani) beschreibt Bourani das Frieden keine Utophie ist sondern alles und nur eine Kopf sache ist.

    „In 2 Sekunden Frieden stiften, Liebe machen, den Feind vergiften“

    Wir müssen endlich aufhören bei Behinderten, Hartz IV Empfänger, Ausländer, Juden, dem Islam, Kranke, Homosexuellen & Lesben die Schuld zu suchen.

    Nehmen Sie sich Friedrich Schillers „ode an die Freude“ zu eigen in der es heißt

    Alle Menschen werden Brüder, Wo dein sanfter Flügel weilt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.